Ferienhaeuser-
Ostseekueste.de

Sie suchen ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Grömitz? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Grömitz und touristische Informationen über den Ort und seine Umgebung. Alle Unterkünfte in Grömitz können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen. Testen Sie unsere Ferienhaus-Datenbank:

Ferienhaus in Grömitz buchen
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Ostsee
Ferien auf den Ostseeinseln
Reise-Informationen
Ferienwohnungen in Grömitz

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Grömitz:

 
Stadtplan von Grömitz

Nutzen Sie folgenden Routenplaner und Stadtplan zur Planung Ihres Urlaubs in Grömitz.

Urlaub in Grömitz

Yachthafen von Grömitz
Grömitz, der Hafen 10 © Malchen53
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]

Das Ostseeheilbad Grömitz – mit rund 8.000 Einwohnern – liegt in Schleswig-Holstein, in der Lübecker Bucht auf der Halbinsel Wagrien. Bereits 1813 war es ein beliebtes Seebad, den Titel Ostseeheilbad erhielt die Stadt 1949.

Einziges Überbleibsel aus der früheren Geschichte der Ortschaft Grömitz ist die Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Ansonsten findet man im nahe gelegenen Ort Cismar einige Zeugen vergangener Zeiten. Das ehemalige Benediktinerkloster, welches heute einen Gutshof darstellt, wurde 1245 von Lübeck nach hier verlegt. Regelmäßig finden dort heute Kunstausstellungen, Konzerte und andere interessante Veranstaltungen statt. Das Kloster von Cismar gilt als Wallfahrtsort, was es der Johannes Heilquelle sowie der Blut-Christi-Reliquie zu verdanken hat. Das 1979 eröffnete Naturkundemuseum – das „Haus der Natur“ – bietet dem Besucher eine groß angelegte Ausstellung präparierter Tiere, Mineralien und Fossilien. Die dortige Schnecken- und Muschelsammlung ist die größte ihrer Art in ganz Deutschland.

Ebenfalls ein Superlativ stellt die Seebrücke von Grömitz dar. Sie ragt mit einer Länge von 398 Metern in die Ostsee hinaus und ist somit eine der längsten Seebrücken unseres Landes.

Auf der Strandpromenade von Grömitz herrscht bei Wind und Wetter zwischen Strandkörben, Meer und zahlreichen Geschäften sowie Restaurants und Cafés allenthalben reges Treiben. Bei Sonnenschein erinnert dieser Teil des Ortes stark an die Strände Südeuropas, pulsiert doch auch hier das Leben in den Straßencafés und auf der Uferpromenade bis tief in die Nacht hinein. Auch für die kleinen Besucher ist mit einem neu angelegten Spielplatz bestens für Abwechslung und Unterhaltung gesorgt. Der Yachthafen mit seinen beinahe 800 Liegeplätzen zieht alljährlich nicht nur Boots- und Schiffsbesitzer an, vielmehr lädt er zum Staunen und Betrachten ein.

Eine weitere Sehenswürdigkeit neueren Ursprungs ist der Zoo „Arche Noah“, der durch die Geburt dreier „Liger“ – einer Mischung aus Löwe und Tiger – bekannt wurde, die aber leider seit letztem Jahr nicht mehr am Leben sind.

Grömitz bietet seinen Besuchern ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten. Wassersportler kommen hier ebenso wie Radfahrer, Naturliebhaber oder auch einfach nur Ruhe Suchende zu ihrem Recht. Die ortsansässige „Filmbühne“ bietet Kinofreunden rund um das Jahr ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Sportangler genießen es in dem Walkyriengrund in einer Tiefe von knapp sieben Metern auf Dorsch und andere Fische zu gehen.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Grömitz buchen »



* Foto oben: Strandkörbe am Strand in Grömitz © Andy1982, Wikimedia Commons [CC-BY-3.0]