Ferienhaeuser-
Ostseekueste.de

Sie suchen ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Wieck am Darß? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Wieck am Darß und touristische Informationen über den Ort und seine Umgebung. Alle Unterkünfte in Wieck am Darß können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen. Testen Sie unsere Ferienhaus-Datenbank:

Ferienwohnung in Wieck am Darß
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Ostsee
Ferien auf den Ostseeinseln
Reise-Informationen
Fewos in Wieck am Darß

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Wieck am Darß:

 
Stadtplan von Wieck am Darß

Nutzen Sie folgenden Routenplaner und Stadtplan zur Planung Ihres Urlaubs in Wieck am Darß.

Urlaub in Wieck am Darß

Bootshafen in Wieck am Darß
Wieck am Darß, der Bootshafen © Dguendel
Wikimedia Commons [CC-BY-3.0]

Wieck am Darß ist ein kleiner Ferienort, der zwischen der Darßer Nord- und Westküste und dem Bodstedter Bodden zu finden ist. Es ist nicht der typische Ostseebadeort, sondern er ist wie ursprünglich ein Fischerdorf geblieben. Das allerdings macht den Reiz an Wieck am Darß aus, denn diese Ursprünglichkeit, weit ab von jeder Hektik des Ferientrubels, gepaart mit einer vielfältigen Natur, garantiert Ruhe und Entspannung. Besonders beeindruckend sind, die mit viel Liebe und Sachkenntnis restaurierten, schilfgedeckten Hütten, deren Bewohner die Urlauber herzlich empfangen.

Ein großer Buchenbestand, Kiefern, Stechpalmen, Wacholder und Adlerfarnen eröffnen sich dem Wanderfreund, wenn er in dem 6000 ha großen Darßwald spazieren geht und sich an den seltenen Biotopen erfreut. Dieser Wald ist ein Bestandteil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und wird mit einem Netz an gepflegten und gut beschilderten Wander- und Radwegen durchzogen. Ein reizvolles Ziel bei einer solchen Wanderung ist der Weststrand, der direkt vom Wald in den Strand übergeht. Typisch für diesen Übergang sind die sogenannten Windflüchter, also Buchen und Kiefern, die vom Wind geformt, ihre eigenartige Form präsentieren. Empfehlenswert ist auch eine Tour zum Leuchtturm am Darßer Ort, der neben einigen Ausstellungen auch ein dauerhaftes Domizil des Stralsunder Meeresmuseum beherbergt. Ein kleines Café im Leuchtturmgebäude lädt dann zum Ausruhen ein.

Wieck am Darß ermöglicht aber auch jede Menge Aktivurlaub, denn neben den bereits erwähnten Wander- und Radwegen bieten viele Reiterhöfe die Möglichkeit, das Reiten zu erlernen oder organisieren Reittouren. Wassersportler haben die fast unerschöpfliche Gelegenheit zu Surfen, Tauchen, Segeln und zum Angeln, aber Vorsicht, bei letzterem wird ein Angelschein verlangt, der fast überall erhältlich ist. Kremser- aber auch Kutschfahrten sind ein Highlight, das Wieck am Darß anbietet und diese Art der Fortbewegung wird sehr gern in Anspruch genommen.

Wieck am Darß hat eine recht zentrale Lage und bietet sich dadurch als Ausgangspunkt für Ausflugsmöglichkeiten bestens an. Städte wie Rostock, Barth oder Stralsund sind leicht zu erreichen und ermöglichen eine angenehme Abwechslung. Ob der Vogelpark Marlow, eine Bernsteinmanufaktur, Museen, Ausstellungen oder Theater, diese Städte haben alles und der Gast findet mit Sicherheit das Richtige für sich.

Der kleine aber feine Ferienort Wieck am Darß bietet alles, was sich ein Urlauber nur wünschen kann und ist damit ein echter Geheimtipp für diejenigen, die entspannt Ferien machen wollen …

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Wieck am Darß buchen »



* Foto oben: Zeesenboote auf dem Bodstedter Bodden. © Alma, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]