Ferienhaeuser-
Ostseekueste.de

Sie suchen ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Wismar? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Wismar und touristische Informationen über den Ort und seine Umgebung. Alle Unterkünfte in Wismar können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen. Testen Sie unsere Ferienhaus-Datenbank:

Ferienhaus in Wismar finden
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Ostsee
Ferien auf den Ostseeinseln
Reise-Informationen
Ferienwohnungen in Wismar

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Wismar:

 
Stadtplan von Wismar

Nutzen Sie folgenden Routenplaner und Stadtplan zur Planung Ihres Urlaubs in Wismar.

Urlaub in Wismar

Panorama über Wismar
Wismar © powell83 - Fotolia.com

Die alte Hansestadt Wismar befindet sich an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns, an der südlichen Spitze der Wismarer Bucht. Auf Grund seiner historischen Bauten und zahlreicher Sehenswürdigkeiten zählt Wismar zu den meistbesuchten Orten des Bundeslandes.

Das Zentrum der Stadt bildet der weiträumige Marktplatz, welcher exakt 100 mal 100 Meter misst und zu den größten und attraktivsten Stadtplätzen im norddeutschen Raum zählt. Besondere Beachtung am Platz verdient das Staffelgiebelhaus “Alter Schwede” aus dem 14. Jahrhundert, der älteste Profanbau Wismars. Auf der südöstlichen Platzseite befindet sich die so genannte Wasserkunst. Der mit einem kunstvollen Eisengitter verzierte Pavillon diente bis Ende des 19. Jahrhunderts zur Wasserversorgung der Stadt. Die Nordseite des Marktplatzes wird vom klassizistischen Rathaus eingenommen. In den Kellerräumen des Gebäudes können Touristen in einer Ausstellung historische Stadtansichten betrachten.

Zu den Wahrzeichen Wismars zählt der Turm der Marienkirche, welche im II. Weltkrieg schwer zerstört und nicht wieder aufgebaut wurde. In Ihrem Inneren informiert eine Filmvorführung über sakrale Architektur. Nach dem Vorbild der Lübecker Marienkirche wurde im 15. Jahrhundert die Nikolaikirche errichtet, deren Kirchenschiff zu den höchsten in Deutschland zählt. Sehenswert ist die reiche barocke und gotische Ausstattung.

Nostalgie kommt am Alten Hafen auf. Mit dem spätgotischen Wassertor finden sich Reste der alten Stadtbefestigung. Im Hafenbecken vor Anker liegt ein Nachbau der Poeler Kogge, eines mittelalterliche Schiffes, welches vor der Insel Poel geborgen wurde. Am Hafen starten Ausflugsschiffe zur Insel Poel.

Mehr über die Geschichte Wismars erfahren Besucher im historischen Schrabbelhaus, wo das Stadtgeschichtliche Museum Quartier bezogen hat. Zu einem Shoppingbummel laden die Fußgängerzonen entlang der Liebsche Straße und der Krämerstraße ein. Im Erlebnis-Bad Wonnemar bieten Mega-Rutschen-Tower, Wellenbecken, Wasserkanone oder Palmengarten Abwechslung.

Freizeitkapitäne stechen vom Westhafen oder dem Wasserwanderrastplatz in See. Heimische Tierarten präsentiert der Zoologische Garten im westlichen Teil der Stadt. Weiterhin können Aktivurlauber durch die Mecklenburger Heide radeln, oder die Tennis- und Bowlinghallen Wismars besuchen.

Ausflüge lohnen in den idyllischen Klützer Winkel, mit seinem Barockschloss und in die Badeorte Boltenhagen, Rerik und Kühlungsborn.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Wismar buchen »



* Foto oben: Wismar Grube © Norbert Kaiser, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-2.5]